CLEW-Magazine

DE/EN

CLEW Magazine

Erlebe die Welt von CLEW - aktuell und exklusiv.

Scrolle einfach runter und du kannst alle Magazine Ausgaben online und auf deutsch nachlesen.

Freue dich auf spannende und präzise Magazineseiten, erhalte interessante behind the scence Storys, bekomme exklusive Einblicke in unsere Produktion und erfahre als Erste*r , wann die neue Snowboardbindung released wird! Dazu testen wir Skigebiete, Boards und anderes Equipment und geben dir ausführliche Reviews.  
Und wir veröffentlichen im Magazine Gewinnspiele mit unseren Collaboration Partner, erläutern unsere Produktinnovationen im Detail und stellen euch innovative Unternehmen vor. 

Wir schreiben nun mal fleißig an der nächsten Ausgabe weiter... 
Jetzt unten mit deiner Email anmelden und die nächste CLEW Magazine Ausgabe nicht verpassen.

Aktuelle Ausgabe:

HALL OF CLEW MAGAZINE

Melde dich hier bei unserem kostenlosen E-Mail Magazine an! 

Hier kannst du alle Magazine Ausgaben online und auf deutsch nachlesen.


JULI UPDATE

Servus zusammen, 

viel auf dem Berg waren wir im letzten Winter nicht, aber wir haben die Zeit genutzt, um einige Dinge zu ändern und zu verbessern. 

Innovationen - die unser Produkt nochmal auf ein ganz anderes Level hebt 

Wir haben eure Feedbacks aufgenommen und umgesetzt. Dazu haben wir viele Belastungstests gemacht und freuen uns total, euch die neuen Features unserer brandneue CLEW Bindung zeigen zu können. Seid gespannt – Ende August und Anfang September folgen die ersten Bilder und Details. 

 

Produktion

Im August starten wir mit der Produktion „Made in Germany“, das heißt  wir produzieren weiterhin bei uns dahoam! Wir sind sehr  stolz darauf die Werkstatt für Menschen mit Behinderung in Miesbach (Bayern) wieder mit in unsere Produktionsprozesse einbeziehen zu können, denn dort  werden kleinere Unterbaugruppen mit höchster Sorgfalt und Qualitätsanspruch hergestellt und mit Hand montiert.  

Zudem wurde in den vergangenen Wochen eine komplett neue Produktionsstraße konstruiert, sodass wir noch nachhaltiger arbeiten können. 

Außerdem haben weiterhin sehr kurze Lieferwege und versuchen unseren ökologischen Fußabdruck für das Klima und unsere Umwelt so klein wie möglich zu halten. 

 

Marketing 1.0 

Im Marketing haben wir uns komplett neu aufgestellt und werden kommenden Winter richtig Gas geben. Ihr könnt euch auf viele verschiedene Videos von und neben der Piste, spannende Blog-Beiträge, regelmäßige Magazine und vieles mehr freuen. Dazu werden wir unterhaltsame Vlogs mit spannenden Persönlichkeiten auf unseren YouTube Kanal veröffentlichen. Wir haben nun auch unsere Instagram Aktivitäten in Japan ausgebaut. 

 

Website

Unsere Webseite bekommt gerade ein neues Layout, mit neuen spannendenTexten und Bildern. Auch am Webshop sind wir fleißig am Arbeiten.  

Wir würden uns riesig freuen, wenn ihr uns mit einer Bewertung bei Google unterstützt, sodass auch andere Snow-Verliebte von CLEW erfahren. All we need is powder.

 

Mia seng uns boid

Freut euch auf eine wilde Pisten-Tour im Winter - Vorbeikommen, testen oder einfach mal wieder mit uns in den Austausch kommen. Wir freuen uns auf euch. 

Und natürlich werden wir auch wieder auf spannenden Messen und Events vertreten sein, mehr Infos folgen noch. 

 

Wir machen nun fleißig weiter, wir bauen nebenbei nämlich noch unsere Büroräume um, damit wir in Zukunft noch effizienter arbeiten können. 

Ihr hört von uns Anfang August und bis dahin viele schöne Sommertage,

 

Eure Jungs & Mädels von CLEW


Ausgabe August

Liebe CLEW Fans,
wie versprochen, hier kommt die erste Ausgabe unseres neuen CLEW Magazines!

Anstatt eines 08/15-Newsletters wollen wir euch ein spannendes Lese-Erlebnis bieten, welches euch unterwegs von frischem Powder träumen lässt. Wenn es um Innovationen geht, sind wir nicht weit, daher werden wir keinen standardisierten Newsletter versenden, sondern in regelmäßigen Abständen unser CLEW Magazine – exklusiv für registrierte Nutzer – veröffentlichen. „Die CLEW“ - eine kleine aber feine monatlich erscheinende Magazin-Ausgabe, die euch spannende Einblicke in verschiedenste Bereiche unseres Unternehmens geben wird. Wir wollen nicht nur von ‚Made in Germany‘ sprechen, sondern euch auch zeigen, wer in unserer Produktionsschritten mitwirkt. Ihr seid ganz nah dran an unseren operativen und strategischen Entscheidungen und allen Entwicklungen rund um unser Produkt und unsere Firma. Zudem seid ihr live dabei, wenn innovative Ideen für neue Produkte durch unsere Konstrukteure entstehen und unsere Marketingabteilung neuen Merch, wie Beanies oder Hoodies veröffentlicht. Darüber hinaus möchten wir euch auch unsere liebsten Pisten und Unterkünfte in den Bergen vorstellen. Und ihr erfahrt alle wichtigen Tipps & Tricks rund um die Benutzung eurer CLEW Bindungen ;) Freut euch diesen Winter nicht nur auf ganz viel Schnee, sondern auch auf jede Menge spannende Themen im neuen CLEW Magazine. 

Wie viel CLEW möchtest Du entdecken? 

Wir freuen uns immer wieder auf den Austausch mir euch! Sei es direkt in Gesprächen auf der Piste oder über unsere Social-Media-Kanäle. Jede einzelne Nachricht freut uns sehr, denn mit eurem Feedback wachsen wir auf den verschiedensten Ebenen. Und durch das CLEW Magazine wollen wir euch noch mehr Einblicke geben. Neben den oben angesprochenen Schwerpunkten haben wir noch viele weitere Themen im Kopf – doch das Wichtigste für uns ist: Worüber würdet ihr gerne mehr erfahren und lesen?  Wir freuen uns schon auf eure Mails: magazine@clew.de Die Ausgabe 1 unseres CLEW Magazines nimmt euch mit auf eine Reise durch die unterschiedlichsten Bereiche – angefangen von unserer Produktion in Miesbach bis hin zu einer für die kommende Saison geplanten Board-Collaboration mit einem innovativen Hersteller aus Spanien. Außerdem möchten wir euch berichten: Was passiert, wenn Teile aufgrund von Corona nicht pünktlich produziert werden können? Und was ist eigentlich aus unserem Büroumbau geworden? Was macht ein Roboter in unserer Produktionslinie und ist die neue Website schon fertig und online? Freut euch auf unsere Antworten in der neuen CLEW. Nicht am Kiosk erhältlich, sondern direkt in euren Mailfächern! ;)




 Ausgabe September

 

Liebe CLEW Fans,  ein kleines Vorwort gehört zu jedem guten Magazin.  Daher möchten wir uns schon jetzt für den großartigen Support bedanken!  Es ist echt der Wahnsinn, dass wir mit CLEW so viele Menschen begeistern. Wir investieren sehr viel Arbeit in dieses Magazin, um euch, unseren Unterstützern, viele verschiedene und spannende Einblicke in unser Unternehmen zu geben. 

Der Austausch mit euch ist echt super und hilft uns enorm in der Entwicklung.  Ihr seid der Grund, warum unsere Maschinen und Mitarbeiter gerade in der Montage auf Hochtouren arbeiten  [MA1]   und weshalb wir auch diesen Winter so richtig Gas geben können! Wir freuen uns nicht nur darauf, euch endlich das neue Modell unserer CLEW Bindung präsentieren zu können, sondern auch auf eine fantastische Wintersaison mit jeder Menge Powder. 

Und jetzt wünschen wir euch viel Spaß beim Lesen unserer 1. offiziellen CLEW Magazine Ausgabe! 

Keep riding 

Produktion 

In einer Zeit, in der Unternehmen durch die Globalisierung die verschiedensten Möglichkeiten haben, ihre Produktionsprozesse zu gestalten, haben wir uns für den einzigen Weg entschieden, der sich für uns richtig anfühlt. Wir wollten von Anfang an, dass alle CLEW Modelle in Deutschland produziert werden, damit wir jeden einzelnen Schritt der Herstellung selbst kontrollieren und optimieren können. Das bezieht sich nicht nur auf die Qualität der Bindung, sondern auch auf die soziale Verantwortung, die wir für unsere Mitarbeitenden in der Produktion haben und auf die Ressourcen, die wir nutzen. Das herausfordernde und schwierige Jahr 2021 bestätigt uns darin, dass der Weg "Made in Germany", mit unserer Überzeugung eines sozial und nachhaltig agierenden Unternehmens, richtig ist. 

 

Trotz Lieferengpässen bei vielen Materialien konnten wir durch unsere kurzen und schnellen Transportwege gewährleisten, dass wir alle Komponenten des neuen Modells rechtzeitig zum Montagestart verfügbar hatten. Somit war es möglich, pünktlich mit der Produktion zu  beginnen .  

Außerdem sind wir besonders stolz, die Werkstatt für Menschen mit Behinderungen in Miesbach in Oberbayern wieder intensiv in unsere Produktionsprozesse einbeziehen zu können. Dort werden verschiedenste Unterbaugruppen von Hand für uns vormontiert. Seit mehr als 45 Jahren bieten die Oberland Werkstätten für Menschen mit Behinderungen passgenaue berufliche Qualifizierungsplätze, fachliche Begleitung und pädagogische Unterstützung. Es freut uns sehr, dass diese Zusammenarbeit so professionell und erfolgreich seit 2 Jahren funktioniert. Uns ist bewusst, dass viele Komponenten unseres Produkts aus Kunststoff bestehen, da es sicherheitstechnisch zum aktuellen Zeitpunkt nicht anders möglich ist. Gerade deshalb ist es uns sehr wichtig, unseren zusätzlichen Plastikverbrauch sowohl in der Verpackung als auch in den Produktionsstraßen so weit es geht zu reduzieren. Daher benutzen wir viele Montageeinheiten aus Holz der vergangenen Jahre weiter und verbannen unnötiges Plastik Schritt für Schritt aus unserer Herstellung. Auch mit unseren Teilelieferanten haben wir vereinbart, soweit es geht auf Plastikverpackungen zu verzichten, z.B. nicht jedes einzelne Highback in Folie einzuwickeln. Im Vergleich zu der letzten Montage konnten wir dieses Jahr auch einige Arbeitsschritte durch halbautomatische Vorrichtungen ersetzen, sodass unsere Mitarbeitenden effizienter und ergonomischer arbeiten und alle Schrauben noch präziser montieren können. Diese Maßnahmen gewährleisten eine noch höhere Qualität unserer Bindung. Dadurch, dass unsere Produktionsstätte nur 50 km von unserem Büro in München entfernt ist, ist stets mindestens einer der Gründer persönlich vor Ort. So können wir sicher sein, dass die Qualität der Bindungen stimmt und unsere Prozesse täglich optimieren. Um euch Einblicke in die Produktionshallen zu geben, werden wir bald ein Video auf YouTube veröffentlichen. Abonniert uns gerne.

Wissenswert: Die CLEW Snowboard Bindungen werden einmal jährlich innerhalb von 3 Monaten produziert, denn Effizienz und Präzision der Produktion sind unsere entscheidenden Erfolgsfaktoren. Das heißt leider auch, dass wir während einer Wintersaison nicht ohne Weiteres „nachproduzieren“ können. Unsere Montage läuft in den Monaten August bis Oktober auf Hochtouren, damit wir auch diesen Winter unsere Kunden weltweit beliefern können. Mit unserem neuen Fullfillment Center in den USA kommt für uns in diesem Jahr neben Europa und Asien ein großer, zusätzlicher Absatzmarkt hinzu.

Die CLEW Freedom 1.0 ist daher nur verfügbar, solange der Vorrat reicht. 

Innovationen Model 2021/22

 

Geschwindigkeit, Innovation und Kreativität: diese drei Dinge machen nicht nur unser Start-up aus, sondern sind die Basis für das stetige Wachstum von CLEW. Wir haben eine flache Hierarchie, verzichten, wo möglich, auf formelle Prozesse sowie bremsende Bürokratie. Das Resultat ist eine gesteigerte Produktivität in der Entwicklung von CLEW. Wir wollen den kompletten Snowboard-Sport verändern und machen daher bei unserer Produktentwicklung keine Kompromisse. Wir hinterfragen jedes Teil unserer Bindung immer und immer wieder, verändern dieses wenn nötig sofort und sorgen somit für eine stetige Verbesserung.  Von Anfang an stand für uns fest: Eine Step-in Snowboard Bindung ist nur nachhaltig erfolgreich, wenn man keine Kompromisse beim Fahrgefühl macht.   Neben dem extrem schnellen Ein- und Ausstieg bietet unsere neue Bindung daher jede Menge Möglichkeiten zum Einstellen, um das optimale, individuelle Fahrgefühl beim Snowboarden zu bieten.  Das neue Modell, die CLEW Freedom 1.0, ist das Resultat verschiedener Tests, sowie etlicher Einsätze unserer Team Rider. Diese durften trotz der Umstände der Pandemie 2020/21 an Turnieren teilnehmen und im Freeride fahren.  Durch ihre gewonnenen Erkenntnisse und produktiven Verbesserungsvorschläge erhielten wir viele wichtige Informationen in der vergangenen Entwicklungsphase. Wir wollen euch hier die einzelnen Details und ihre Auswirkungen auf die Perfomance vorstellen: 

Toecap  


Wir haben die komplette Einheit ersetzt. Dadurch ist der Einstieg einfacher und ergonomischer. Durch die neue Formgebung schmiegt sich der neue Toecap passgenau an die Boots. Beim letzten Modell haben wir Komponenten aus Kunstleder und EVA verwendet. Jetzt nutzen wir kaltzähmodifiziertes, besonders abriebfestes TPU. Dieses ist deutlich stabiler und langlebiger. Der Ein-Komponenten Werkstoff ist auch einfacher im Recycling und damit nachhaltiger. 


Toolless Schrauben 

Hier haben wir den Schraubenkopf optimiert. Bei der neuen Version benötigt ihr keinen Schraubenzieher mehr, sondern könnt die Schraube direkt mit der Hand drehen. Das hat den Vorteil, dass ihr jede Nachjustierung direkt auf der Piste vornehmen könnt.

Toecap Bänder (Zahn und Adjusterband)

Wir haben die Materialzusammensetzung der Bänder verändert und nutzen nun auch hier das kaltzähmodifizierte und haltbare TPU Material. Des Weiteren haben wir die Zähne verstärkt. Sie ermöglichen nun ein schnelleres Einrasten und sorgen für mehr Halt, Geschwindigkeit und verbesserte Benutzerfreundlichkeit. Dazu haben wir eine bessere Schnittstellenanbindung zum Drehgelenk hinzugefügt, die ebenfalls für ein besseres Fahrgefühl sorgt. 

Forward Lean Adjuster (FLA)

Die Materialzusammensetzung sowie die Formgebung haben wir optimiert. Durch den neuen FLA habt ihr eine stabilere Kraftübertragung zwischen Highback und Base und somit eine noch bessere Response. 


Disk

Die neue Disk hat ein geringeres Gewicht und bietet zudem feinere Einstellungsmöglichkeiten. Somit könnt ihr eure Bindung noch genauer in der Position anpassen. 

Easy Handle Griff

Wir haben die Griffform unseres Systems leicht optimiert, sodass der Ausstieg noch besser funktioniert. 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass wir die wichtigsten Key Features und das grundlegende Design der CLEW 20 Bindung beibehalten haben, dafür aber in puncto Usability, Fahrgefühl und Materialzusammensetzung mit der CLEW Freedom 1.0 ein neues Level erreichen konnten.

Moonchild Snowboard x CLEW  


Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit den Jungs von Moonchild.
Diese Collaboration bietet dir das perfekte Snowboard-Setup: unser neuestes Modell in Kombination mit dem fantastischen Snowboard.Moonchild Snowboards ist eine europäische Brand, die 2015 von Jure Sodja und Marcus Montgomery gegründet wurde.
Jure ist seit Mitte der 90er Jahre leidenschaftlicher Snowboarder. Er ist in Slowenien geboren und hat eine Ausbildung als Luftfahrtingenieur und Schwermaschinenkonstrukteur gemacht. Jures wahre Leidenschaft ist aber das designen von Boards.
Marcus ist in Schweden geboren und lebt in Spanien. Seine Liebe zum Snowboarden begann Ende der 80er Jahre. Er testete immer wieder neue Materialien, erstellte Prototypen und baute Snowboards für die Capita-Teamfahrer. Wenn Du die X-Games oder die Olympische Spiele schaust, hast du schon sicher Boards von ihm gesehen. Er ist auch ein Vintage-Board-Sammler und weiß viele wichtige Details über die Geschichte des Snowboardens.
Unser Snowboard kommt im 155cm True Twin Camber Profil / Early Rise Rocker. Dünnes Triax-Glas, Carbon Stringer für den extra Pop, gesinterte IS 7200 Belag mit exlusiven Side Cut Radius und Holzkernprofil.  01 / 30 limited Edition CLEW x Moonchild Snowboard. Magst du ein limitiertes Boards bekommen, sende uns einfach eine E-Mail. Oder kontaktiere uns auf unseren Social Media Kanälen.
  

Büro Ausbau 

Was ist eigentlich aus unserem Büroumbau geworden?
Durch unsere vielen Meetings und die wachsende Größe unseres Teams haben wir uns entschieden, unser Office neu zu strukturieren. Mit Hinblick auf das neue Fulfillment in den Staaten und die vielen neuen Team Rider, werden die Meetings natürlich mehr, sodass wir nun durch die Umbaumaßnahmen deutlich effizienter arbeiten können. Des Weiteren haben wir einen separaten Raum für Calls geschaffen sowie Platz für eine Vitrine aller Prototypen von CLEW und einen Showroom für die ersten CLEW Hoodies und Beanies. Auf unseren Social Media Kanälen werden wir für euch ab sofort immer mal wieder Behind-the-scences-Videos veröffentlichen, um euch so exklusive Einblicke in unser Office zu geben.  In 8 Tagen startet der Presale und wir spüren durch die vielen Registrierungen die riesige Vorfreude auf die CLEW Freedom 1.0 und den kommenden Winter!  Wir haben täglich über 800 Shopbesucher auf unser komplett neu designten Website!

Am 14.09.2021 ist es soweit! 

Jede Registrierung erhält einen eigenen Zugangslink per Mail kurz vor der Veröffentlichung.  Darüber kommt ihr direkt in den Shop und könnt euch die passende Größe sowie Farbe direkt sichern.  Habt ihr noch Fragen zu Größen, Lieferungen oder Ähnlichem? Dann schaut doch kurz in den FAQ vorbei.   In der nächsten CLEW Magazine Ausgabe, die Ende Oktober erscheint, erwarten euch spannende Infos zu der CLEW Winterhütte. Wir haben eine aufregende Zusammenarbeit mit einem Alpen Chalet Nähe Hintertux. Wir werden nicht nur verschiedenste Persönlichkeiten aus TV und Internet zu Gast haben, sondern ihnen angeleitet durch unsere Pro Rider das Snowboarden beibringen. Selbstverständlich werden wir für euch den lustigen und unterhaltsamen Content auf unseren Social Media Kanälen veröffentlichen.  

Außerdem haben wir ein Gewinnspiel für euch, bei dem ihr ein paar exklusive Tage mit uns auf der Hütte gewinnen könnt. Stay tuned. 

Bis dahin, heiter weiter, der Winter naht! 

Euer CLEW Team


 Ausgabe Oktober


"Wir haben in 3 Monaten 1,2 Millionen Einzelteile verbaut."

Gestartet haben wir die Produktion Anfang August. In unserem neusten Youtube-Video aus unser Produktionsstätte haben wir euch gezeigt, wie unsere Bindungen von Grund auf montiert werden. Uns ist besonders wichtig: Wir sprechen nicht nur von ‘Made in Germany‘, sondern zeigen euch, dass jede CLEW Bindung von Hand in Miesbach (Bayern) produziert wird.

Nun, zum Ende des Herbstes, haben wir unsere diesjährige Produktion erfolgreich abschließen können – fast parallel zur Veröffentlichung unseres neuen Modells am 01.10.2021. Das erste Oktober-Wochenende war schon ein großer Erfolg – nicht nur was die Verkaufszahlen der ersten Tage angeht, sondern auch die vielversprechende Zahl an Absatzländern, die wir inzwischen beliefern. 

Des Weiteren haben wir in den letzten Wochen unser CLEW Rider-Team deutlich vergrößert. Spannende Fahrer und Fahrerinnen aus Norwegen, Italien, Holland, Polen, Österreich sowie den USA sind nun für und mit CLEW unterwegs! Ihr könnt euch also auf jede Menge tolle Videos und Bilder auf unseren Social-Media-Kanälen freuen. In der kommenden November-Ausgabe stellen wir unsere neuen CLEW Teamrider in kurzen Porträts vor.

Mitte Oktober jährte sich unser Auftritt bei „Die Höhle der Löwen“. In der CLEW-Geschichte zählt die deutsche TV-Show im Jahr 2019, zu einem frühen, sowie wegweisenden Meilenstein. Manchmal können wir es selbst kaum glauben, in wie vielen verschiedenen Bereichen wir gewachsen sind und wo wir im Vergleich zu damals heute stehen. 

Im aktuellen Monat konnten wir noch einen weiteren und wichtigen Meilenstein erreichen: Unseren ersten Schiffscontainer mit brandneuen CLEW Bindungen an unser eigenes Fulfillment-Center nach Amerika schicken.

Tatsächlich haben uns die vielen Anfragen über Instagram und per E-Mail aus den USA dazu motiviert, unsere ursprünglich geplanten Stückzahlen trotz Corona noch einmal zu erhöhen. Unsere amerikanische Webseite  clew.us  wird in knapp einer Woche online gehen. Wir freuen uns schon auf unsere erste Verkaufssaison in einem der größten und wichtigsten Absatzmärkte weltweit. Darüber hinaus haben wir mit Israel im Oktober auch einen zweiten, zwar kleineren, aber dennoch sehr interessanten Absatzmarkt dazugewinnen können.

Unsere exklusiven Snowboards, welche wir mit den Jungs von Moonchild in enger Zusammenarbeit produziert haben, werden Anfang November in unserem Fulfillment-Center in Bayern angeliefert. Wir werden direkt mit der Auslieferung starten, sodass alle Vorbesteller ihr Board pünktlich zum Saisonstart erhalten. 

In letzter Zeit wurden wir immer wieder gefragt, ob wir nicht auch CLEW Beanies und Hoodies verkaufen würden. Tatsächlich ist es gar nicht so einfach, hochwertige Merchandise Artikel mit unseren Qualitätsansprüchen zu finden. Nach intensiver Lieferanten- bzw. Produzentensuche in Europa können wir euch nun endlich gute Neuigkeiten überbringen: Ab sofort gibt es Hoodies und Beanies aus 100% Bio-Baumwolle – inklusive hochwertiger CLEW-Logo Stickereien. Allerdings haben wir nur eine kleine Kollektion am Start – also absolut limited.

 

Die Geschichte von CLEW  

   

Wir, Jakob, Johannes und Matthias, drei ehemaligen Studenten, haben CLEW gegründet. Wir waren uns einig: Wir wollten uns das An- und Abschnallen nach jeder Liftfahrt sparen, aber trotzdem nicht auf das unübertroffene Fahrgefühl einer Schnallenbindung verzichten. 

Bis dahin gab es auf dem Markt keine Snowboard Step-in Bindung, die uns überzeugte. 

Durch das Uni-Modul „Methoden der Produktentwicklung“, im letzten Semester unseres Maschinenbau-Studiums, konnten wir unsere erste Idee einer neuartigen Snowboard Step-in Bindung mittels 3D Druck Verfahren entwickeln und greifbar machen. 

Die Idee: Die Bindung sollte aus zwei Teilen bestehen. Die Base sollte fest auf dem Snowboard montiert sein. Das entkoppelbare Highback sollte an jeden beliebigen Softboot geschnallt werden können und durch ein Klicksystem fest auf dem Board verankert sein. Durch die Möglichkeit, das klassische Ratschen beizubehalten, wollten wir das altbekannte Fahrgefühl sicherstellen. 

Beim Ideenwettbewerb der Hochschule München wurde unser Konzept als "Beste Geschäftsidee aus einer Lehrveranstaltung" ausgezeichnet.

Im ersten Schritt sind wir mit über 11 verschiedenen Prototypen selbst auf der Piste gefahren. Und unseren ersten Businessplan haben wir beim Stracheg Award eingereicht und wurden mit dem 1. Platz belohnt.

Den ersten voll-funktionstüchtigen, aber noch unverkäuflichen Protyp unserer Bindung haben wir im Januar 2019 auf der Sportmesse ISPO vorgestellt. 

Anfang 2019 begaben wir uns auf eine monatelange Suche, um die passenden Zulieferer, Produzenten für Einzelteile, sowie Maschinen und eine Produktionsstätte zu finden. Beim Thema Produktionsstandort waren wir uns von Anfang an einig. Unsere gesamte Produktion sollte auf Qualitätsarbeit „Made in Germany“ bauen. Dazu wollten wir das gewonnene Know-How für unsere weitere Entwicklung nutzen und auf hundertprozentige Kontrolle, durch uns selbst, setzen.  

Im März 2019 wurde die Folge von Höhle der Löwen aufgenommen. Mit knapp 3 Millionen Zuschauer wöchentlich, ist sie eine der erfolgreichsten TV-Shows im deutschen Fernsehen. Ausgestrahlt wurde die Sendung am 19.10.2019. Im Zuge der Show hatten wir nicht nur im Oktober 2019 über 90.000 Shop-Besucher, sondern auch zahlreiche Vorbestellungen für den anstehenden Winter. 

Ende 20219 haben wir unsere erste Kleinserie produziert – das Pre Rider Modell. Freunde und Familie haben in der Produktion mitgeholfen, damit alle Bindungen rechtzeitig ausgeliefert werden konnten. 

Im Januar 2020 haben 42 Juroren aus 13 Ländern die CLEW Bindung zum ISPO Award Gold Winner und damit zur besten und innovativsten Snowboardbindung weltweit gekürt. 

Die komplette erste Jahreshälfte im Jahre 2020 haben wir in die Produktentwicklung gesteckt. 

Das Resultat aus monatelagen Tests war das Modell CLEW20. 

Im Winter 20/21 hat uns das Modell CLEW20, sehr viele wichtige und positive Rückmeldungen unserer Kunden und Pro Rider gebracht. Dazu haben wir den deutschen Snowboard Verband von unserer Technologie überzeugen können und haben seitdem deren volle Unterstützung. So konnten wir zunächst in der D-A-CH Region schnell wachsen.

Wir haben im Frühling 2021 jedes Teil unserer CLEW20 Bindung nochmal hinterfragt, und die vielen Rückmeldungen, etliche Einsätze unserer Team Rider, in die monatelange Entwicklungsphase einfließen lassen. 

Und durch „Made in Germany“ hatten wir eine hohe Flexibilität und Reaktionsschnelligkeit in der diesjährigen Produktion und konnten, trotz weltweiter Lieferengpässe im Zuge der Corona-Pandemie, unsere Produktion planmäßig durchführen.  Des Weiteren hatten wir dadurch auch wieder die Möglichkeit, die Werkstätte für Menschen mit Behinderungen in Miesbach in Oberbayern in unsere Produktionsprozesse mit einzubeziehen.

Mit der neuen CLEW Freedom 1.0 Bindung werden wir den Snowboard Sport nachhaltig verändern und unsere Geschichte weiterschreiben. Wir sind bereit. 

Ausblick für November  

Ein kleiner Ausblick, was in den nächsten Wochen bei uns ansteht. Im November stellen nicht nur die Uhr um, während es draußen kalt und winterlich wird – für uns beginnt nun die heiße Phase und wir werden endlich wieder in die Berge fahren Dort wird es mit unseren Team Ridern einige Shootings geben! Wir zeigen euch selbstverständlich die neusten Bilder und Videos – wie immer auf unseren Social-Media-Kanälen. 

Bis dahin blicken mit großer Vorfreude auf den Launch unser USA-Website.  

Until then, cheer on, winter is coming soon!

Details zur Step in Strap Bindigs

CLEW wird weltweit von Pro Ridern im Freeride, im Park, im frischen Powder, sowie als Anfänger auf der Piste geschätzt.



Details zur Step in Strap Bindigs

Die häufigsten Fragen zu CLEW und alle Antworten im Detail.  
Details zur Step in Strap Bindigs

Alle CLEW Events auf einen Blick! Der Eventkalender informiert dich über kommende und vergangene Highlights.  

To install this Web App in your iPhone/iPad press and then Add to Home Screen.